Anfahrtsskizze:


Adresse:

Am Festplatz

01900 Großröhrsdorf 

Großröhrsdorf liegt ca. 20 km östlich von Dresden

 



Die Stadt Großröhrsdorf liegt in Sachsen im Übergangsbereich vom Nordwestlausitzer Berg- und Hügelland zum Lausitzer Bergland. Sie grenzt an das Landschafts-schutzgebiet "Westlausitz" und ist traditionell noch Teil der Oberlausitz.Mit ihren rund 8000 Einwohnern strebt sie den Status eines Mittelzentrums an.Das Stadtbild, insbesondere der Stadtkern, wird von Erneuerung geprägt.Unverkennbar ist besonders das Rathaus, ein Bauwerk im Jugendstil.Die sich auf 6,5 km Länge durch den Ort schlängelnde Große Röder wird mit 53   Brücken jeder Größe und Bauart überquert und mündet über die Schwarze Elster und Elbe letztendlich in die Nordsee.

 

Lediglich 20 km westlich befindet sich die Landeshauptstadt Dresden. Die Entfernung zum Nationalpark "Sächsische Schweiz" beträgt 30 km. Burg Stolpen, Verbannungsort von Gräfin Cosel, der Mätresse des Sächsischen Kurfürsten und Königs von Polen "August der Starke", ist von hier aus in 20 Autominuten erreichbar. Auch Bautzen mit seiner  mittelalterlichen Innenstadt ist nur 40 km sowie Lessings Geburtsstadt, die Kreisstadt Kamenz,  nur 12 km entfernt.
In noch kürzerer Distanz findet sich östlich von Großröhrsdorf der Ort Rammenau mit seinem sehenswerten Barockschloss. Großröhrsdorf ist ein guter Ausgangspunkt zu sämtlichen  Sehenswürdigkeiten Ostsachsens. Die Autobahn A4 (Abschnitt Dresden-Görlitz) verläuft am nördlichen Stadtrand und ist über die Anschlussstellen Pulsnitz oder Ohorn bequem zu erreichen. Außerdem  bestehen günstige Bus- und Bahnver-bindungen nach Dresden, Kamenz und Bischofswerda.

 

 Termine

  • 24.11. RM Mehrkampf (Altersklassen 2020) (Senftenberg)
  • 30.11. Landessenioren-spiele (Chemnitz)
  • 07.12. HKM Vielseitig-keit U10 - U14 (Kamenz)
  • 14.12. DSC - Jahres- abschluss ab U16 (Dresden)